Begleitete Wohngemeinschaften mit Unterstützung im Wohngebäude

Begleitete Wohngemeinschaften eignen sich für Jugendliche oder Erwachsene, die innerhalb oder ausserhalb des SAZ Burgdorf eine Ausbildung absolvieren oder einer geregelten Arbeit nachgehen. Sie können ihren Alltag mit wenig Unterstützung selbständig bewältigen und sind in der Lage, sich in eine Wohngemeinschaft einzufügen.

Die Wohngemeinschaften des SAZ Burgdorf befinden sich in einer Liegenschaft in der Nähe des Hauptgebäudes. Die Begleitung ist in der Regel im Gebäude präsent und leistet Unterstützung in alltäglichen und medizinischen Fragen. Jede Wohngemeinschaft wird für spezifische Themen der einzelnen und der Gruppe von einer Bezugsperson begleitet.

Ihre Ansprechperson

Linda Zaugg
Wohnen und Tagesstätte
Angepasste Arbeitsplätze
Telefon 034 427 61 26
Mail

Freie Wohnplätze

Für Personen mit IV-Rente

mehr...