Offene Stellen

Das Schulungs- und Arbeitszentrum (SAZ) Burgdorf begleitet mit 140 Mitarbeitenden in 5 Abteilungen rund 300 Menschen mit anerkanntem Unterstützungsbedarf. Bei uns finden vor allem kognitiv, zum Teil auch körper- oder psychisch beeinträchtige Menschen Aufnahme, die in Folge ihrer Beeinträchtigung Anspruch haben auf heilpädagogische Schulung, einen angepassten Ausbildungs-, Beschäftigungs-, Arbeits- oder Wohnplatz benötigen.

Per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir für unsere Wohngruppe «Libellen» eine agogische Mitarbeiterin, einen agogischen Mitarbeiter 80 % (befristet bis Juli 2020 mit Option auf Lehrstelle Fachperson Betreuung, Erwachsenenbildung 2020 - 2022).

Ihre Aufgaben

  • Die bedarfsorientierte Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung durch ihren Alltag (Unterstützung im lebenspraktischen Bereich, medizinische und pflegerische Hilfestellungen, Gestaltung von Freizeitaktivitäten im Wohnbereich)
  • Hauswirtschaftliche und administrative Arbeiten
  • Die Gestaltung und das Ermöglichen von Teilhabe und, je nach vorhandenen Ressourcen und in angemessenem Rahmen, maximal möglicher Selbstbestimmung
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team mit unregelmässigen Arbeitszeiten (6.30 Uhr bis 22.00 Uhr)

Wir erwarten

  • Abgeschlossene agogische Ausbildung (Sozialpädagogik oder FaBe) und/oder Berufserfahrung in der Begleitung von Erwachsenen mit einer kognitiven Beeinträchtigung mit Interesse an der Ausbildung zur Fachperson Betreuung
  • Die Bereitschaft sich mit der eigenen Haltung auseinanderzusetzen
  • Interesse an der Mitgestaltung von fördernden und fordernden Lebenswelten
  • Initiative, Einfühlungsvermögen und Geduld

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle und vielfältige Tätigkeit mit grossem Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Konzepte für Wohngruppen mit angepasstem Bedarf
  • Professionelle Einführung inkl. Schulung in die Software «Redline» zur Dokumentation der agogischen Arbeit
  • Attraktive Anstellungsbedingungen, orientiert an kantonalen Richtlinien

Für Fragen stehen Ihnen Karin Schaffer, Teamleiterin Libellen, 034 427 61 32, oder Karin Galli, Leitung Wohnen und Tagesstätte, 034 427 61 31, zur Verfügung. 

Bewerbung bis zum 30. Januar 2019 bitte an:
SAZ Burgdorf, Bewerbungen Wohnen
Burgergasse 7, 3401 Burgdorf
bewerbungen(at)sazburgdorf.ch

Das Schulungs- und Arbeitszentrum (SAZ) Burgdorf begleitet mit 140 Mitarbeitenden in 5 Abteilungen rund 300 Menschen mit anerkanntem Unterstützungsbedarf. Bei uns finden vor allem kognitiv, zum Teil auch körper- oder psychisch beeinträchtige Menschen Aufnahme, die in Folge ihrer Beeinträchtigung Anspruch haben auf heilpädagogische Schulung, einen angepassten Ausbildungs-, Beschäftigungs-, Arbeits- oder Wohnplatz benötigen.

Per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir für unsere Wohngruppe mit Beschäftigung «Storchennest» eine agogische Mitarbeiterin, einen agogischen Mitarbeiter 60 - 70 %.  

Ihre Aufgaben

  • Die bedarfsorientierte Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung durch ihren Alltag (Unterstützung im lebenspraktischen Bereich, medizinische und pflegerische Hilfestellungen, Gestaltung von Freizeitaktivitäten im Wohnbereich)
  • Hauswirtschaftliche und administrative Arbeiten
  • Die Gestaltung und das Ermöglichen von Teilhabe und, je nach vorhandenen Ressourcen und in angemessenem Rahmen, maximal möglicher Selbstbestimmung
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team mit unregelmässigen Arbeitszeiten (6.30 Uhr bis 22.00 Uhr)

Wir erwarten

  • Abgeschlossene agogische Ausbildung (Sozialpädagogik oder FaBe) und/oder Berufserfahrung in der Begleitung von Erwachsenen mit einer kognitiven Beeinträchtigung
  • Die Bereitschaft sich mit der eigenen Haltung auseinanderzusetzen
  • Interesse an der Mitgestaltung von fördernden und fordernden Lebenswelten
  • Initiative, Einfühlungsvermögen und Geduld

Wir bieten

  • Verantwortungsvolle und vielfältige Tätigkeit mit grossem Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Konzepte für Wohngruppen mit angepasstem Bedarf
  • Professionelle Einführung inkl. Schulung in die Software «Redline» zur Dokumentation der agogischen Arbeit
  • Attraktive Anstellungsbedingungen, orientiert an kantonalen Richtlinien

Für Fragen stehen Ihnen Cornelia Christen, Teamleiterin Storchennest, 034 427 61 36, oder Karin Galli, Leitung Wohnen und Tagesstätte, 034 427 61 31, zur Verfügung. 

Bewerbung bis zum 30. Januar 2019 bitte an:
SAZ Burgdorf, Bewerbungen Wohnen
Burgergasse 7, 3401 Burgdorf
bewerbungen(at)sazburgdorf.ch

Leitbild

Unser Leitbild regelt die Grundsätze unseres Handelns.
Download >>